Millaa Millaa Falls, Atherton Tablelands, Queensland

Die Millaa Millaa Falls sind von üppigem sattgrünem Regenwald umgeben und sind eines der gefragtesten Fotomotive im Umland von Cairns. Außerdem sind die Millaa Millaa Falls in vielen Werbe- und Filmproduktionen zu sehen. So manch einer wird sie vielleicht bereits kennen ohne sie zu kennen. Es lohnt sich also mit Kamera anzurücken. Zusammen mit den Zillie und Ellinjaa Falls bilden sie den sogenannten Waterfalls Circuit. Ihr könnt über einen kleinen Trampelpfad hinter den Wasserfall gelangen und Euch an dessen Sprühnebel erfrischen.

Der Wasserfall stürzt in ein unberührtes Wasserloch das sich auch perfekt zum Baden eignet. Die perfekte Gelegenheit der tropischen Hitze zu entkommen. Vor dem Wasserloch befindet sich eine schöne Liegewiese welche perfekt zum Picknicken geeignet ist. Am Eingang des Parks befinden sich auch sanitäre Einrichtungen wie Toiletten und Umkleideräume.

Außerdem solltet Ihr Euch Zeit nehmen und an den Gewässern in der Umgebung rund um die Fälle einen Stopp einzulegen. Es kann durchaus sein, dass man hier ein Schnabeltier vor die Linse bekommt. Wir hatten jedenfalls das große Glück. Und wenn Ihr schon in der Gegend seid empfiehlt sich ein Abstecher zu den traumhaften Josephine Falls.

 

Bilder von den Millaa Millaa Falls in den Atherton Tablelands:


Anfahrt zu den Millaa Millaa Falls: